Sie befinden sich hier: Aktuelles arrow Aktuelles arrow Cross-culture-programme
Cross-culture-programme
crosscultureSeit dem Schuljahr 2018/19 nehmen wir am cross-culture-programme teil. Die erste Teilnehmerin ist eingetroffen: Frau Enayat Salih Adam Mohamed aus dem Sudan hospitiert von Anfang September – Ende November an unserer Schule. Innerhalb dieser Zeit kocht sie für die Lehrer_innen ein sudanesisches Essen und hält einen Vortrag über ihr Land.

Das Programm
„Das Förderprogramm CrossCulture Praktika (CCP) des ifa (Institut für Auslandsbeziehungen) ermöglicht jungen Berufstätigen aus dem Nahen und Mittleren Osten, Nordafrika, Zentral- und Südostasien ein acht- bis zwölfwöchiges Praktikum in Deutschland. Im Gegenzug können junge Deutsche Erfahrungen in Ländern der islamischen Welt sammeln. Finanziert wird das Programm vom Auswärtigen Amt als ein Instrument der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik (AKBP). Diese legt gemeinsam mit politischen und wirtschaftlichen Verbindungen ein breites Fundament für stabile internationale Beziehungen.

Aufgaben und Ziele
Erweiterung der interkulturellen, fachlichen und gesellschaftspolitischen Kompetenzen, Vernetzung von Menschen und Organisationen für grenzüberschreitende Zusammenarbeit, ein differenziertes und realistisches Bild der jeweils anderen Gesellschaft entwickeln.“